30 x 3.000 Euro für Hessens Vereine!
Wir machen mit. Jetzt Abstimmen!

Wir laden alle Mitglieder, Freunde und Förderer ein, uns bei der Initiative „Vereint
für Deinen Verein!“ zu unterstützen und zusammen 3.000 Euro Corona-Hilfe in unsere Vereinskasse zu holen. Unter sparda-vereint.de kann vom 29. Juli bis zum
26. August 2020 für die teilnehmenden Projekte abgestimmt werden. Wir sind dabei und brauchen jede Stimme!

Worum geht es?

Die Sparda-Bank Hessen unterstützt 30 Vereinsprojekte mit je 3.000 Euro Corona-Hilfe. Es gibt insgesamt sechs Themenkategorien, in denen sich Vereine anmelden können. Jede Kategorie hat ihr eigenes Online-Voting und die jeweils fünf beliebtesten Projekte erhalten je 3.000 Euro. 

Die Online-Abstimmung ist ganz einfach: Unser Verein und sein Projekt sind auf sparda-vereint.de leicht zu finden. Dort steht jeder volljährigen Person alle
24 Stunden eine Stimme zur Verfügung. Wer also täglich abstimmt, hilft am meisten! Zur Teilnahme muss nur die E-Mail-Adresse angegeben und diese nach Erhalt einer E-Mail bestätigt werden. Sie wird nicht zu Werbezwecken verwendet! 

Unser Projekt:

Ziel des Projektes "Tablets für die IGS Süd: Schule auf dem Weg ins digitale Lernuniversum" ist es, mit Hilfe von privaten Mitteln ausreichend Tablets mit automatischer Synchronisation und mobilem Internetzugang bereitzustellen, um eine zeitweise Nutzung im Unterricht zu ermöglichen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn es uns vereint gelänge, einen der 3.000-Euro-Zuschüsse der Sparda-Bank Hessen zu bekommen.

Jede Stimme zählt. Herzlichen Dank an alle, die mitmachen. Los geht’s!

 

 

Schüler mit Tablet

Tablets für die IGS Süd
Schule auf dem Weg ins digitale Lernuniversum

Ziel des Projektes "Tablets für die IGS Süd: Schule auf dem Weg ins digitale Lernuniversum" ist es, mit Hilfe von privaten Mitteln ausreichend Tablets mit automatischer Synchronisation und mobilem Internetzugang bereitzustellen, um eine zeitweise Nutzung im Unterricht zu ermöglichen.
Schüler mit Tablet

Im Lauf des Jahres 2020 sollen insgesamt 120 Tablets angeschafft werden, die in Schutzkoffern in Klassensatzstärke nicht nur gelagert, sondern auch geladen und automatisch synchronisiert werden. Die Synchronisation umfasst die notwendigen Betriebssystem- und Sicherheits-Updates, die manuell bei einer so hohen Anzahl von Tablets nicht durchzuführen wäre. Zudem soll ein DSL-basierter Internetzugang mit WLAN-Zugängen in allen Klassenräumen eingerichtet werden.

Für die Anschaffung der Hardware sowie die über fünf Jahre gerechneten Betriebskosten inklusive Versicherung sind rund 81.000 Euro zu veranschlagen.

Projektupdate - Juli 2020:

Dank vieler großer und kleinen Spenden in den letzten Monaten konnte wir den ersten Satz von 30 iPads mit Zubehör bestellen. Parallel dazu organisieren wir zur Zeit den Internetzugang über DSL sowie die Infrastruktur für das Netzwerk und die kabellosen Zugängen in allen Kontinenten.

Das Projekt geht aber weiter: Wir haben noch weitere 90 iPads vorgesehen, die wir noch über Spenden finanzieren müssen.

Spenden über betterplace.org
Spenden über betterplace.org
Spenden Sie über deutschlands größte Spendenplattform betterplace.org.
Projekt unterstützen
Projekt unterstützen

Wir sind auf der Suche nach Spendern, die uns bei dem Projekt unterstützen, und freuen uns über jeden Hinweis, wen wir hierzu ansprechen können.

Unser Projekt ist bei "Sparda vereint" registriert. Hier kann demnächst abgestimmt werden - es geht um 3.000€.

Das Projekt wird unterstützt von:

Main Frankfurt Stiftung
Spenden auf unser Konto
Spenden auf unser Konto
Spenden Sie direkt auf das Konto des Fördervereins. Die Kontoverbindung gibt es hier.
Spendenstand
Spendenstand
0
von ca. 81.000 €

„Auf die Plätze, fertig, los!“ hieß es am 25. Oktober für die Schüler*innen der IGS Süd beim ersten großen Sportfest! Statt konventioneller Bundesjugendspiele hatte sich die Schulleitung

...

Auf dem Sommerfest der IGS Süd organisierte der Förderverein eine Buch-Spenden-Aktion. Eltern konnten Beststeller wie Harry Potter oder die Woodwalkers erstehen, die künftig dem Bestand der

...

Zum zweiten mal engagierten sich Mitarbeiter der Deutschen Bank bei einem Social Day im Rahmen des Corporate Social Responsibility Programs an der IGS Süd.

Mitglied werden

Unterstützen Sie unsere Arbeit für die IGS Süd
0
+ €
Spenden 2019/20
0
+
Mitglieder
0
AGs
0
+ h
Ganztagsbetreuung
© 2018 Verein der Freunde und Förderer der IGS Süd Frankfurt e.V.

Search